Produktliste nach Lieferanten CANTINA DEL BARONE

Die Kellerei Cantina del Barone, im Besitz und unter der Leitung von Luigi Sarno, befindet sich in der Nähe von Avelino, in der italienischen Region Kampanien, südöstlich von Neapel.


Der erste Weinberg des Weingutes wurde bereits 1987 von Luigi Sarno's Vater gepflanzt, der, nachdem er jedes Jahr seine jährliche Ernte in Mastroberardino eingebracht hatte, 1996 die Initiative zur Weinherstellung seiner eigenen Trauben ergriff. Im Jahr 2008, nach dem Abschluss seines Önologie-Studiums, trat Luigi offiziell in das Unternehmen ein und übergab kurz darauf die Leitung vollständig an Luigi. Dieser Übergang war gekennzeichnet durch die Wiederbepflanzung eines halben Hektars der 928er Weinberge, um eine bessere Sonneneinstrahlung zu gewährleisten. Dieser Weinberg ist in 2 Parzellen aufgeteilt: 2 Hektar auf der einen Seite der Straße, die die Trauben für Fiano Paone produziert, und ein halber Hektar auf der anderen Seite der Straße, die die Trauben für das Fiano-Partikel 928 produziert.


Luigis Stil der Landwirtschaft und Weinherstellung ist auf größtmöglichen Respekt vor der Natur ausgerichtet, was durch seine vollständige Umstellung auf den ökologischen Landbau unterstrichen wird. Aber Luigis Respekt vor der Natur zeigt sich auch in seinem Weinherstellungsprotokoll, das sich stark von anderen Weingütern in der gleichen Gegend unterscheidet. Luigis Stil hier ist es, die spezifischen Eigenschaften des lokalen Terroirs in seinen Weinen wirklich hervorzuheben. Die Weine der Cantina del Barone zeichnen sich daher durch starke pflanzliche Düfte aus, die von getrockneten und geräucherten Früchten begleitet werden.


FLÄCHE


2,5 Hektar Fläche


BODENBESCHAFFENHEIT


Ton & Kalkstein, mit vulkanischen Spuren


GRAPSVARIETÄT


Fiano


METHODE UND PHILOSOPHIE, DIE IM WEINBERG ANGEWENDET WERDEN


Die Weinberge werden auf natürliche / biologische Weise bewirtschaftet. Die Trauben werden von Hand und ausschließlich / exklusiv von den Familienmitgliedern von Luigi Sarlo gelesen, die eine lange Tradition im Umgang mit der Fiano-Traube haben. Die Trauben werden innerhalb einer Stunde nach der Lese sehr schonend gepresst.


ANGEWANDTE VERFAHREN UND PHILOSOPHIE BEI DER WEINHERSTELLUNG


Lange Mazeration, anfängliche Reifung in Stahltanks, weitere Reifung in der Flasche

Zeige 1 - 1 von 1 Artikel
Zeige 1 - 1 von 1 Artikel